Das bunte Farbspiel

Und so geht’s:

  1. Als erstes zeichnet ihr euch jeweils 4 Quadrate (2 x 2 cm) auf eure 6 Moosgummi-Platten und schneidet diese aus. Am Ende solltet ihr also insgesamt 24 Quadrate (4 Stück pro Farbe) haben.
  2. Nun nehmt ihr eure Eisstiele und klebt jeweils 3 Quadrate in unterschiedlichen Farben auf einen Holzstiel.
  3. Wenn alles gut getrocknet ist, kümmern wir uns um die Vorlage. Dafür legt ihr die 8 fertigen Farbfächer auf eure weiße Pappe und umrandet diese ganz leicht mit einem Bleistift. Danach zieht ihr die Linien noch einmal mit einem schwarzen Filzstift nach.
  4. Nun malt ihr die Felder auf der Pappe passend zu den Farbfächern mit den Buntstiften aus und fertig ist das Spiel zum Farben lernen.
PDF Download

Was ihr benötigt:

  • Moosgummi in 6 Farben
  • 8 Eisstäbchen (11,4 x 1 cm)
  • Buntstifte in 6 Farben
  • weiße Pappe (DIN A4)
  • Kleber
  • Schere
  • einen schwarzen Filzstift
  • Lineal
  • Bleistift

Weitere DIY-Ideen