Dip Dye Kerzen selbstgemacht

Und so geht’s:

  1. Zuerst müsst ihr eure alte Kerze schmelzen lassen. Dafür die Kerzenreste in eine alte Konservendose füllen und im Wasserbad zum Schmelzen bringen.
  2. Wenn alles geschmolzen ist, gebt ihr ein kleines Stück des Wachsmalblocks mit zu dem flüssigen Wachs. Je mehr ihr von dem Wachsmalblock zu dem Wachs gebt, desto kräftiger wird euer Ergebnis.
  3. Nun tunkt ihr eure Kerze oben und unten in das eingefärbte Wachs und lasst es trocknen. Und schon sind eure selbstgemachten Kerzen fertig.
PDF Download

Was ihr benötigt:

  • eine alte Kerze
  • Wachsmalblöcke
  • weiße Stabkerzen
  • eine alte Konservendose

Weitere DIY-Ideen